Attraktivität des Naturbades Fümmelsee gestärkt

Die SPD Kreistagsfraktion besucht den Wolfenbütteler Schwimmverein v.1921 Hensel: “Attraktivität für Besucher gesteigert“

Die SPD-Kreistagsfraktion am Fümmelsee

Die SPD Kreistagsfraktion besuchte den Wolfenbütteler Schwimmverein am Füm-melsee. Das attraktive Naturbad wurde in den vergangenen Monaten modernisiert. Für die umfangreichen Um- und Neubauten auf dem Gelände des Vereins- und Naturbades „Fümmelsee“ wurde ein Zuschuss in Höhe von 60.000 € durch den Landkreis bewilligt. Die Kommunalpolitiker der SPD Kreistagsfraktion verschafften sich unter der Führung des Geschäftführenden Vereinsvorsitzenden Peter Seiler einen Überblick über die umgesetzten Projekte. Die neuen Dusch- und Sani-täranlagen und Umkleideräume hinterließen bei den Besuchern der SPD einen hervorragenden Eindruck. Sehr positiv wurde der Bau einer Rampe aufgenommen, der einen behindertengerechten Zugang zum Vereinsheim ermöglicht. Die vielen kleinen und großen Verbesserungen der Außenanlagen unterstreichen den sehr guten Eindruck, den die Anlage bei den SPD Kreistagsmitgliedern hinterlassen hat. „Man spürt sehr deutlich, die intensive und kompetente Arbeit aller Beteiligten die hier zum Ausdruck kommt“, so der Fraktionsvorsitzende Falk Hensel. Hensel hob den umfänglichen ehrenamtlichen Einsatz zahlreicher Vereinsmitglieder hervor, die zum Erfolg dieser Baumaßnahmen beigetragen haben.