Staffelübergabe bei der SPD Kreistagsfraktion: Harald Koch folgt Detlef Kaatz im Finanzausschussvorsitz

Die SPD-Kreistagsfraktion, die sich gerade erst von Detlef Kaatz als Kreistagsabgeordneten verabschieden musste, hat den Blick in die Zukunft gerichtet und die Aufgabenverteilung neu organisiert.

Staffelübergabe (von links): Künftiger (Harald Koch) und scheidender (Detlef Kaatz) Vorsitzender des Kreisausschusses für Wirtschaft, Finanzen, Personal und Sicherheit

„Erfreulich ist, dass wir die Fraktionsarbeit durch kompetente Kräfte nahtlos gut weiterführen können“, griff SPD-Fraktionsvorsitzender Falk Hensel die zukünftige Ausrichtung auf. Joachim Eichenlaub, neues Fraktionsmitglied, wird künftig u.a. im Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen, Personal und Sicherheit mitarbeiten. Den Vorsitz des Wirtschafts- und Finanzausschusses wird fortan Harald Koch aus Weddel übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Detlef Kaatz in dieser Funktion an, der auf Grund seiner Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Cremlingen aus dem Kreistag ausgeschieden ist. Koch, der darüber hinaus dem Werksausschuss Wirtschaftsbetriebe angehört, war auch vorher schon Mitglied des Wirtschafts- und Finanzausschusses und verfügt nicht nur über eine langjährige kommunalpolitische Erfahrung, sondern bringt auch die erforderlichen Fachkenntnisse mit.