Übersicht

Bildung und Qualifikation

Landesregierung genehmigt vier Ganztagsschulen im Landkreis Wolfenbüttel

Der SPD-Landtagsabgeordnete Marcus Bosse hat die Genehmigung von vier neuen Ganztagsschulen im Landkreis Wolfenbüttel durch die Niedersächsische Landesregierung erfreut zur Kenntnis genommen. „Der Ausbau des Ganztagsangebotes erweitert die pädagogischen Möglichkeiten der Schulen, sorgt für mehr Chancengleichheit und hilft, Familie und Beruf in Einklang zu bringen“, sagte Bosse.

SPD warnte vor den Bildungshürden der jetzigen Regierung

In Form von Hürden die mitten in der Fußgängerzone aufgestellt waren machte die SPD am vergangenen Samstag auf die „Bildungshürden von CDU und FDP“ aufmerksam. „Wir wollen symbolisch auf die zur Zeit bestehenden hohen Hürden in der Niedersächsischen Bildung hinweisen“, sagte SPD-Landtagskandidat Falk Hensel am Stand.

Frauke Heiligenstadt besuchte Wolfenbüttel

Auf Einladung des SPD-Direktkandidaten für den Wahlkreis 9, Falk Hensel, besuchte Frauke Heiligenstadt, Mitglied im Team Weil für den Bereich Bildung, Wolfenbüttel. In gemütlicher Runde tauschte sich die Schattenministerin mit ca. 40 interessierten Bürgerinnen und Bürgern über bildungspolitische Themen aus; Krippe, Kita, Schule, Studium – alle Bereiche wurden beleuchtet.

Frauke Heiligenstadt zu Gast zum Kaffeegespräch bei Falk Hensel SPD-Bildungsexpertin diskutiert mit Falk Hensel über aktuelle Themen

Zu einer weiteren Veranstaltung lädt SPD-Landtagskandidat Falk Hensel ein. Frauke Heiligenstadt, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion wird am 7. Januar Wolfenbüttel zu Gast sein. „Bildung ist der gesellschaftliche Türöffner für ein selbstbestimmtes Leben“, sagt Hensel und erläutert: „Deshalb will die SPD allen Kindern und Jugendlichen gleiche Startchancen bei der Bildung ermöglichen.“

Antrag der SPD-Kreistagsfraktion fand große Mehrheit: Kostenlosem Schülertransport beschlossen

„Sehr zufrieden“ zeigte sich der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Falk Hensel, über die breite Mehrheit im Wolfenbütteler Kreistag für den Antrag seiner Fraktion zum kostenlosen Schülertransport. Ab dem kommenden Schuljahr werden somit auch die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II nicht mehr selbst für ihre Fahrkarten aufkommen müssen.

Zu Gast bei Falk Hensel: Franz Müntefering besuchte die Herzog-August-Bibliothek

Am vergangenen Samstag besuchte Franz Müntefering Wolfenbüttel. Während seines Aufenthalts in Wolfenbüttel im Rahmen des Vortrags „Soziale Gesellschaft im Wandel“ auf dem „Roten Sofa“ des SPD-Landtagskandidaten Falk Hensel nutzte der ehemalige Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland, Franz Müntefering, die Gelegenheit und besuchte die Herzog-August-Bibliothek (HAB).

Niedersachsens Schulsystem einmal mehr auf dem letzten Platz

Das Ergebnis der von der Bertelsmann-Stiftung vorgestellten Studie „Schulformwechsel in Deutschland – Durchlässigkeit und Selektion in den 16 Schulsystemen der Bundesländer innerhalb der Sekundarstufe I“ bezeichnen Marcus Bosse und Falk Hensel als beschämend. Niedersachsens Schulsystem hat das ungünstigste Verhältnis zwischen Auf- und Absteigern.

Falk Hensel und Marcus Bosse besuchten die IGS an der Wallstraße – Ganztagsbetreuung erfährt zu geringe Wertschätzung von der Landesregierung

Gemeinsam besuchten SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzender und Landtagskandidat Falk Hensel und SPD-Landtagsabgeordnete Marcus Bosse die Integrierte Gesamtschule (IGS) Wallstraße in Wolfenbüttel. Im Gespräch mit Schulleiterin Ursula Miege und Konrektor Hartmut Bischoff wurde hauptsächlich über die Integrationsklasse der Schule gesprochen. Mit dabei war auch der schulpolitische Sprecher der Wolfenbütteler SPD im Kreis Thomas Jakob.

Marcus Bosse besucht Polizeistation in Schöppenstedt – „A 11 Erlass“ muss rückgängig gemacht werden

Zusammen mit Schöppenstedts Bürgermeister Karl-Heinz Mühe besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Marcus Bosse vor kurzem die Polizeistation in Schöppenstedt, um mit Dienststellenleiter Andreas Rindermann über die aktuelle Situation vor Ort zu sprechen. Die Polizei in Schöppenstedt beherbergt 13 Polizisten und ist für rund 19.000 Bürger und Bürgerinnen zuständig.

Sigmar Gabriel und Falk Hensel im Bürgerdialog: Rundgang über den Wochenmarkt und ein Rotes Sofa in der Fußgängerzone

Der Vorsitzende der SPD und Wahlkreisabgeordnete Sigmar Gabriel besuchte gemeinsam mit dem Wolfenbütteler SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden und Landtagskandidaten Falk Hensel den Wolfenbütteler Wochenmarkt. Nach zahlreichen Gesprächen und einigen Stopps an verschiedenen Marktständen hatten sich beide viel Zeit genommen um mit Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog zu kommen.

Gute Bildung ist Voraussetzung für gute Arbeit

Zu seiner ersten Veranstaltung auf dem roten Sofa hatte der SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzende und Landtagskandidat Falk Hensel eingeladen. Unter dem Titel „Stärker werden, menschlich bleiben. – Gute Löhne für gute Arbeit.“ diskutierte Hensel mit Marion Dollenberg, Inhaberin und Geschäftsführerin der Dollenberg Isolierungen GmbH, Thomas Vogel, Geschäftsführer des Jobcenters Wolfenbüttel, und Paul Arzberger, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender der Lehnkering GmbH.

Termine